Vermietung

Ferienhaus und Ferienwohnung

Meuselbach/Thüringer Wald

Tel: 036705-61177

Login

Wurzelbergwanderung

Beginn: Parkplatz Aussichtsplattform Pumpspeicherwerk Goldisthal
Ende: Meuselbach-Schwarzmühle, Ortsteil Meuselbach, Viehberg
Dauer: 5 Stunden
Höhenmeter 300 ↑ 500 ↓ (über Ortslage Katzhütte) 400 ↑ 600 ↓
  (nicht durch Katzhütte sondern über den Rosenberg)   
Schwierigkeitsgrad: mittel
Einkehrmöglichkeiten: ab Katzhütte



Zum Vergrößern bitte die Bilder anklicken

Karte mit dem Start Parkplatz Oberbecken Pumpspeicherwerk


Die Wanderung beginnt am Vattenfall Parkplatz auf der Straße von Goldisthal nach Scheibe-Alsbach, die Auffahrt befindet sich am Ende der Rechtskurve unmittelbar am Ende des 3 spurigen Ausbaus.

Entlang einer Straße des Betreibers geht es aufwärts.

Vor hier aus wird nach 45 min der Aussichtspunkt am Oberbecken auf der Moosbergebene am Großen Farmdenkopf  in 880 m ü. NN erreicht.Es bietet sich ein herrlicher Ausblick in alle Himmelsrichtunge über weite teile des Thüringer Waldes.Auf der Tafel sind viele Informationen über das größte Pumpspeicherwerks Europas enthalten.

Auch Meuselbach mit dem Kuppenberg ist in der Ferne zu sehen

Bis zum nächsten Wegweiser welcher oben auf dem Bild zu sehen, geht es dann um das Oberbecken herum. Ab hier weiter Richtung Wurzelbergkopf, welcher nach 1,5 Stunden ab Ausgangspunkt erreicht wird.

Auf der Wurzelbergwiese stand das Jagtschloss der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt.Von den Gebäuden in welchen das wilde Treiben der Jagdgesellschaft des Fürsten von Schwarzburg- Rudolstadt vor 300 Jahren stattfand sind nur noch wenige Mauerreste und ein Keller erhalten. Durch die Bilder auf der Erklärungstafel auf dem Bild bekommt man hiervon einen Eindruck.

Etwas unterhalb am ehemaligen Fischteich steht eine Schutzhütte, welche von Heimatfreunden aus Katzhütte und Scheibe-Alsbach liebevoll wieder hergerichtet wurde.
 

Weiter geht es Richtung Jagtschirm,bevor dieser erreicht wird, geht es auf dem Herrenweg weiter über den Reichenbacher Teich Richtung Katzhütte.Am Ortseingang Katzhütte geht es dann über den Rosenberg und das Löhnsdenkmal in des Tal der Weißen Schwarza.Wer jetzt lieber keine Steigungen mehr möchte, kann Altarnativ auch die Route durch Katzhütte wählen.


Über den Rosenberg (oder duch Katzhütte)  wird nach einer weiteren Stunden das Gasthaus Forellenhof (geöffnet Ostern bis Oktober Freitag bis Sonntag) erreicht. Tipp: Forellentartar !  Meuselbach ist jetzt auf verschiedenen gut ausgeschilderten Wanderwegen in 1 Stunde zu erreichen.