Vermietung

Ferienhaus und Ferienwohnung

Meuselbach/Thüringer Wald

Tel: 036705-61177

anmelden

Wanderung zum Borkenhäuschen über die Kurau

Beginn: Ortsausgang Meuselbach Richtung Schwarzmühle
Ende: Meuselbach, oberer Ort, bei Alemania Glas
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Höhenmeter 200 ↑ 200 ↓
Schwierigkeitsgrad: leicht
Einkehrmöglichkeiten: keine

 

 

Hinter den Buswendeplatz im unteren Ort beginnt der Tanneweg (rechter).Diesen entlang Richtung Borkenhäuschen.

An der Abzeigung Zirkel/Mellenbach dieser nicht folgen, sondern den leicht links abbiegenden neuen Forstweg folgen.

Immer wieder sind herrliche Ausblicke ins Schwarzatal möglich.

Beim Ende des neu gebauten Forstweges ist eine Wendeschleife. An dieser Stelle rechts abbiegen. Jetzt ist vorn links ein Funkmast zu sehen. Unmittelbar daneben ist die Schutzhütte/Aussichtspunkt Borkenhäuschen. Von hier ist Mellenbach und dahinter auf dem Berg Lichthain zu sehen.
 

Von hier geht es zurück nach Meuselbach, dazu den Weg über das Feld benutzen. Im Hintergrund ist die Meuselbacher Kluppe zu sehen, diese als Wegmarke benutzen.

Mit vielen schönen Panoramablicken in alle Richtung wird jetzt der obere Ort von Meuselbach erreicht.

Kurz vor den Ort ist die Stelle, wo im Mai 1887 der berühmte Meuselbacher Meteorit eingeschlagen hat. Eine Informationstafel erinnert daran.